Qualitäts-Siegel

Sind Sie ein attraktiver Geschäftspartner ?

 
 
Es ist ein gutes Qualitätsmerkmal potenziellen Kunden und Geschäftspartnern zu zeigen, dass Ihnen die Daten und deren Sicherheit am Herzen liegen.
In Zusammenarbeit mit Werk3 für Datenschutz in Berlin bieten wir verschiedene Siegel zur Qualitätsüberprüfung an.
Diese zeichnen Ihr Unternehmen in der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen  der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) aus.
 

Sie setzen ein Zeichen für

 Qualität, Sicherheit und Transparenz.

 
Ihre Kunden und Geschäftspartner können sich von einem professionellen Umgang mit den Daten überzeugen.
Dies steigert das Vertrauen in Sie und Ihre Arbeit.
Zwischen folgenden Varianten können Sie wählen.
 
 

Business

Das Datenschutz-Siegel "Business" steht für ein
vollständig geprüftes Unternehmen.
Online & Offline


Webseite +

Das Datenschutz-Siegel "Webseite +" steht für eine geprüfte und laufend aktualisierte Webseite.

Webseite

Das Datenschutz-Siegel "Webseite" steht für eine einmalig geprüfte Webseite.

Die Prüfkriterien orientieren sich immer an der aktuellen Rechtsprechung und Ihren branchenspezifischen Vorgaben.

Schaffen Sie sich einen weiteren Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen.

 
 

Ihr Weg zum Siegel!

 

Die Kosten interessieren Sie bestimmt auch!

 
Datenschutz-Siegel „Business“
 
Das Datenschutz-Siegel ruft keine extra Kosten hervor. Bestellen Sie uns als externen Datenschutzbeauftragten und das Siegel bekommen Sie für unsere Zusammenarbeit dazu.
Sollten Sie keinen Datenschutzbeauftragten benötigen oder bereits einen unternehmensinternen Mitarbeiter benannt und ausgebildet haben, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.
 
 
Datenschutz-Siegel „Webseite +“ & „Webseite“
 
Beim Datenschutz-Siegel „Webseite +“ belaufen sich die Kosten ab 30€ monatlich oder eine Einmalzahlung ab 120 €, je nach Aufwand der Prüfung. Kommen Sie auf uns zu und wir beraten Sie über den Umfang der Prüfung. Dazu erstellen wir gern ein unverbindliches Angebot.
Wir weisen daraufhin, dass die Vergabe der Qualitäts-Siegel nach eigenen Kriterien erfolgt. Diese basieren auf der Datenschutzgrundverordnung, dem Bundesdatenschutzgesetz und den Angaben der Datenschutzbehörden (Stand: Januar 2021).
Eine offizielle Zertifizierung nach Art. 42 DSGVO und eine Akkredetierung über die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) ist bisher nicht bekannt.